Fenja, 25, Wedemark

Ich begrüße dich auf meinem ersten Datingprofil und werde kurz etwas über mich erzählen, damit du weißt mit wem du es zu tun hast und mit wem du ja vielleicht schon bald intensiven Körperkontakt pflegen wirst. Ich bin die werte Fenja aus dem schönen Wedemark und dazu noch ledige Solomama mit einer goldigen kleinen Tochter.
Es hat mich doch einiges an Überwindung gekostet mich auf dieser Erotikplattform anzumelden. Aber meine momentane Lebenssituation, die sich wohl auch nicht so schnell gravierend ändern wird, „zwingt“ mich zu diesem mutigen Schritt.
Denn irgendwann kommt der Punkt im Leben einer Mutter, in dem man auch mal an sich selbst und seine seelischen und sexuellen Bedürfnisse denken muss, wenn man nicht kaputt gehen möchte.
Und wenn ich vor die Hunde gehe, ist niemanden geholfen. Und schließlich muss ich ja auch für mein Kind funktionieren, also hilft es sogar meinem Kind, wenn ich sexuell ausgeglichen bin.
Zu lange habe ich schon keinen Sex mehr gehabt, geschweige denn sonstige Formen körperlicher Zuwendung oder Zärtlichkeiten.
Jetzt ist es an der Zeit dies zu ändern und ich brauche es auch einfach mal, bevor mein Hormonspiegel komplett in den Keller sackt.
Ich bin aber nicht dumm oder naiv und erst recht nicht so verwegen, dass ich hier echten emotionalen Rückhalt finden werde. Und einen echten Beziehungspartner werde ich hier sicherlich auch nicht finden. Was aber auch nicht schlimm ist, denn ich verfüge für solch etwas gar nicht das notwendige Potential im Moment.
Zwanglose Bekanntschaften zum Sex haben reichen mir derzeit erst einmal vollkommen aus.
Dennoch möchte ich, wenn es geht, keine puren One-Night-Stands erleben. Und für ein schönes erotisches Treffen gehören für mich Küsse und auch etwas Kuscheln einfach dazu, auch wenn man nicht fest zusammen ist.
Man sollte sich gut fühlen und sich gegenseitig doch etwas vertrauen können um sich richtig hingeben und seine Leidenschaft voll ausleben zu können.
Da Optimum wäre es natürlich wenn ich einen netten Mann kennen lernen würde, der auch mal tagsüber Zeit hätte, während mein Kind in der Kita ist. Aber das erwarte ich nicht. Ich kann mir Babysitter organisieren um einen schönen freien Abend mit viel Körperkontakt genießen zu können.
Wenn du dir vorstellen könntest ein lustvolles Verhältnis mit einer leicht molligen Mutter einzugehen und es nicht zu eilig hast und auch eher Wert legst auf Beständigkeit und Vertrauen, als auf den schnellen, einmaligen Sex, dann freue ich mich total über deine Nachricht. Dann können wir uns ja mal zum chatten verabreden, ein Schnupperdate ausmachen und dann geht es ja vielleicht schon weiter in einer schöne lustvolle Zeit. Wäre schön, wenn wir uns und unsere Körper dann bei gelegentlichen Treffen immer besser erkunden könnten.

Erotikplattform